Menu
0
Your cart is empty. Go to Shop
Menu

Mutter Erde

Wir sind hier zusammengekommen zur Heilung all deiner Kinder:

dem Steinvolk,  dem Pflanzenvolk, den Krabblern, den Kriechern, jenen mit Flossen, jenen mit Fell und jenen mit Flügeln, all unserer Verwandten.

Mögen wir in Harmonie und Frieden zusammen sein und ein Gleichgewicht erschaffen das in der Liebe des Universums wurzelt, denn auch unser Körper ist ein Teil von deiner Natur. Wenn du gesund bist und es dir gut geht sind auch wir gesund und geht es auch uns gut. Wir sorgen für dich dass du ein langes, gesundes und gutes Leben hast, denn wenn du im Gleichgewicht bist, dann sind wir es auch.

Wir möchten dir danken für unsere Körper und dass du uns alles gibst was wir zum Leben brauchen.

Wir rufen  alle heiligen Erdenhüter  und Hüterinnen der Vergangenheit und der Zukunft, dass sie uns mit ihrer Kraft zur Seite stehen und uns unterstützen dich zu schützen. Helft uns in ein Bewusstsein der Einheit, der Verbundenheit und der Liebe, so dass wir dein Leben hüten und bewahren wie einen Schatz damit es allen kommenden Generationen gut geht.

Mögen alle Lebewesen in diesem Universum glücklich sein

FB-01
FB-02

Auch ich bin Friedensbaumpflanzerin!     

Warum Friedensbäume?

Mit der zeremoniellen Pflanzung von Friedensbäumen wird das Bewusstsein von Frieden und Verbundenheit in den Kollektivkörper eingespeist und verbreitet. Das weltumspannende Bewusstseinsnetz der Bäume trägt die Information durch die Energiebahnen der Erde und der Atmosphäre weiter und es steht dabei selbst als Vorbild eines kooperierenden Miteinanders in seinem intelligenten Wurzelnetzwerk. Durch die Arbeit mit Ritualen kann man auf eine sehr direkte Weise in das morphogenetische Bewusstseinsfeld eingreifen und den kommenden Evolutionssprung der Menschheit unterstützen. Das Ritual der Friedensbaumpflanzung ermöglicht uns unseren Frieden, den wir in unserem Herzen kultivieren möchten, zu vertiefen und nach außen in die Welt zu tragen und uns mit denen zu verbinden die die gleiche Vision in ihrem Herzen haben. Jede große Veränderung geht mit einer Veränderung des Bewusstsein einher, im Kleinen wie im Großen und dieses Ritual bringt es auf wundervolle Art und Weise mit den Bäumen auf die Erde. Jeder von uns hat eine Aufgabe hier und seinen Platz und wenn wir alle von Herzen das tun zudem wir hier sind webt sich alles in Liebe und Harmonie ineinander.

Mögen alle Wesen in diesem Universum glücklich sein !

 

Wann pflanze ich einen Friedensbaum?

Die Anlässe für einen Friedensbaumpflanzung sind zahlreich, hier ein paar Ideen:

Sie können :

  • als Initiation gesetzt werden zum Beispiel bei der Geburt eines Kindes oder bei einer Hochzeit,  bis hin zum Tod eines geliebten Menschens
  • als Übergangritus für einen neuen Lebensabschnitt
  • zur Heilung von Mutter Erde für Orte an denen wir Schmerz empfinden oder die aus dem Gleichgewicht geraten sind
  • für schockierende Ereignisse, so dass wir vergeben können und wieder unsere Mitte finden
  • aus Dankbarkeit und Freude am Leben
  • um Gemeinschaft zu leben und zu feiern
  • zum erfahren, dass wir ein Teil der Natur sind und Mutter Erde ein lebendiges fühlendes Lebewesen ist
  • als Dankeschön an Mutter Erde für all das was sie uns schenkt
  • weil  wir eine liebevolle friedliche Zukunft wünschen

Gemeinsam lassen wir das Netzwerk wachsen Matthias und Isabella und ihre ausgebildeten Friedensbaumpflanzer werden weiter um die Welt reisen und Friedensbäume in heiligen Zeremonien pflanzen. Diese bilden das gewaltige Wurzelnetzwerk des Friedens um die Welt.

Weitere Infos findet ihr auf unserer Homepage www.peacetree.earth

de German
X